Dienstag, 18. März 2014

Crepe mit Himbeeren und weisser Schokoladensosse

Diese leckere Nachspeise gab es am Wochenende bei uns. Sie ist super schnell gemacht und absolut gästetauglich.




Für die Crepes braucht ihr:
125g Mehl
Prise Salz
2 EL Zucker
3 dl Milch
2 Eier
50g Zucker
Butter für das Crepeeisen

Für die Garnitur:
500g gemischte Beeren (TK)
1-2 EL Zucker
1 Vanillestange
1 dl Sahne
100g weisse Schokolade

Teig anrühren und 30 Minuten bei Raumtemperatur quellen lassen.

Die Beeren mit Zucker und dem Mark der Vanilleschote mischen (so gut es eben geht) und zugedeckt auftauen lassen.

Sahne aufkochen lassen, die Schokolade dazugeben (ich hatte Schokodrops, da brauchte ich nicht raspeln) und schmelzen lassen, gelegentlich umrühren.

Crepes backen, mit Beeren und Schokososse auf den Teller geben, sofort servieren.

Kulinarischer Zuckerschock der ganz besonders leckeren Art.

Alles Liebe!

Bea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen