Sonntag, 22. Februar 2015

Farewell Karten

Unser Leben besteht im Grunde aus immer währendem Kennenlernen und Abschied nehmen. Manche Menschen begleiten uns unser ganzes Leben, manche nur einen Zeit lang und einige stecken nur mal eben den Kopf durch die Tür und sind dann wieder verschwunden. 

Aber egal, ob ein Mensch dich lange begleitet hat oder nur ein kleines Stück deines Weges, wenn sie die Wege trennen oder trennen müssen, dann ist finde ich es immer schön, etwas mitzugeben, was Erinnerungen weckt.

Bei uns in der Firma gehört Kommen und Gehen zum Alltag. Es gibt Kollegen, die gehen an andere Standorte, es gibt Kollegen, die gehen in andere Firmen und dann gibt es natürlich die, die in Rente gehen und ihren wohlverdienten Ruhestand geniessen dürfen.


Diese zwei Karten sind genau dafür gedacht - ein lieber Kollege geht demnächst in den Ruhestand und wir werden ihn mit dieser Karte und einer Kiste bestem Wein (er ist passionierter Weinliebhaber) verabschieden.


Die zweite Karte wird eine Kollegin in die USA begleiten, wo sie ab diesem Jahr ihre Karriere weiter vorantreiben wird. 


Beide Karten sind mit dem Glückspilz - Stempel von Alexander Renke verschönert. Das Papier habe ich mal irgendwann in den USA gekauft und kann mich leider nicht mehr erinnern, wo.

Heute haben wir hier so ekligen Nebel, dass ich das Nachbarhaus kaum sehe. Ein absoluter Couchtag. Und so werde ich weiter an unserem Schottlandalbum "basteln".
Aus totalem Zeitmangel habe ich mich für eine digitale Version entschieden (ja, wahrscheinlich ist Zeitmangel dann doch nicht wirklich ein schlagendes Argument), statt für ein Scrapbook. Bin ja immer noch mit den Seychellen beschäftigt und der nächste Urlaub steht schon vor der Tür...

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag, was immer ihr so vor habt. Geniesst es und...

habt es schön!

Bea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen